What twists and turns

What twists and turns lead thinking men
to sign the death warrant
with fingers that once played a beginning in the sand
with the sea-music of shells in their ears
through the pergolas of the years
to the table in the room
of clock time
ticking into the heart –
Outside
steps that want
to get this dangerous business finished
Night approaches and night attracts
laughter – the earth is cheerful
All things pass away
even the sigh and the
signature –

Was für Umwege für die Nachdenklichen
das Todesurteil zu unterschreiben
mit Fingern die einmal im Sande Anfang spielten
mit Muschelmeermusik im Ohr
durch die Laubengänge der Jahre
bis an den Tisch im Zimmer
der Uhrenzeit
ins Herz getickt –
Draussen Schritte die
Gefährliches ans Ende bringen wollen
die Nacht sich nähert und Nacht anzieht
Gelächter – heiter ist die Erde
Alles geht vorüber
auch der Seufzer und die
Unterschrift –

Dream

Dream that overgrows the sleeper
this is how the letter floats
wrapped up in visions

spiral ellipse circle
time-fed infants
dead limbs
shaken
in torturings explosions wars
grown back again –
My dear, I love you like all the drifting clouds
Like all the winds of the world –

Figure of gloom
stuttering shuddering with hackles raised
dust-deciphering pilgrims
murmuring
persona-sealed dark names
drawn from wells
Urals Tibet sick lands of the setting sun –
roaming on shrouds
into infinity –

Hells and heavens
crafted for the earth alone

then imageless white spots
beggars
fancy’s end
dead men

What anguish hangs on the Southern Cross
What travellers among constellations
in the Ring Nebula of Lyra
Which planet hosts
Adam and Eve’s game of
hide and seek with God –

Alphabet
where are you still eaten as daily food
on which starry Patmos
of ripped open graves?

Traum der den Schlafenden überwächst
So verpackt in Gesichten
Schwimmt der Buchstabe

Spirale Ellipse Kreis
zeitgenährte Säuglinge
abgestorbene Glieder
in Folterungen Explosionen Kriege
geschüttelte
wieder angewachsene –
Ich liebe dich wie alle ziehenden Wolken
Wie alle Winde der Welt –

Figur aus Finsternis
stotternde gesträubt im Schauder
Staub entziffernde persona
versiegelte dunkle Namen aus
Brunnen gezogene
Ural Tibet abendkranke Länder
murmelnde – auf Totenlaken wandernde –
Wallfahrer in Endlosigkeit .

dann weisse Flecken bilderlos
Bettler Ende der Phantasie Tote

Höllen und Himmel
nur für die Erde gezimmert

Welcher Schmerz hängt am südlichen Kreuz
Was für sternbilderreisende
im Ringnebel der Leier
Auf welchem Planeten
Adam und Evas Spiel
im Gottverstecken –

Buchstaben
wo werdet ihr noch gegessen als tägliche Speise
auf welchem sternigen Patmos
der aufgerissenen Gräber?

These fields

These fields of muteness
impenetrable
Prayers must make detours
yet leave traces
like bird’s feet
still anchored in the flesh
Nothing nothing
Breath still knew of love
Death dwells too near
Here the world says: So be it – Amen –

Diese Felder aus Schweigen
unbetretbar
Gebete müssen Umwege machen
lassen schon Spuren
wie Vogelfüsse
noch verankert im Fleisch
Nichts nichts
Der Atem wusste noch von Liebe
Tod wohnt zu nahe
Hier sagt die Welt: Es geschehe – Amen –

Black

Black
loud in agony
pledge of the night
for the day’s light gilding
the orphan in the Order of Colours
plays compulsive hide and seek
and digs for the raptured
in your catacombs

Moon writes your ideograms

Lifeless body – the lotus leaf
is a hole

Schwarz
Laut in der Agonie
Unterpfand der Nacht
für des Tages leichte Vergoldung
Waise im Orden der Farben
in deinen Katakomben
Besessenes Verstecken spielt
gräbt nach Entrücktem

deine Ideogramme schreibt Mond

Leiche – das Lotosblatt
ist ein Loch

Unknown

Unknown
what inflames secret wars
Hairline wound
eyes turned away at the time of sacrifice
Forgiveness in the minute of bitterness
and Mount Moriah with the crown of grace
is torn to shreds
For love knows the terrible reason
for dying –

Unbekannt
die Entzündung heimlicher Kriege
Haarfeine Wunde
Wendung im Blick in der Opferzeit
Vergebung in der Bitternis Minute
und der Berg Morija mit der Gnadenkrone
reisst in Stücke
denn Liebe weiss vom Sterben
den schrecklichen Grund –

Out of reach

Out of reach
the time between two breaths
strange and yet familiar the green –
borrowed from whatever starbirth –
and always the victim
immured in the minster
with the blindfold over her eyes
finds the smile in the inner realm
that fell silent before dying
in the midst of the slaughter
in the place where
homeless goods are found –

Unerreichbar
die Zeit zwischen zwei Atemzügen
fremd und doch bekannt das Grün –
von welcher Sterngeburt ausgeliehn –
und immer die Besiegte
eingemauert im Münster
Die Binde vor Augen aber
findet das Lächeln im inneren Bereich
das vor dem Sterben ins Schweigen fiel
inmitten der Schlachten
dem Fundplatz
für heimatloses Gut

Everything grows heavy

Everything grows heavy – heavier
going towards the great silence
Step removes earth
Blink of an eye the sun
Hair is food for nothing but white
Evening drinks blood
A trumpet has become memory
Thunderstorms seek the sand –


Alles wird schwer – schwerer
geht zum grossen Schweigen
Schritt nimmt Erde fort
Wimpernschlag die Sonne
Haar ist Nahrung für nichts als Weiss
Abend trinkt Blut
Eine Trompete ist Erinnerung geworden
Gewitter suchen den Sand –

There you lie

There you lie
slain for the red dawn
for the night
or another wing of the earth

Your why
forgotten in the holy scriptures
Lower jaw sunk in the chamber of riddles
Future
a green fossil
in the rock of silence

Adieu says the smoke
and describes cinders

Da liegst du
gefallen für das Morgenrot
für die Nacht
oder einen anderen Flügel der Erde

Dein Warum
vergessen in den heiligen Schriften
Unterkiefer in die Rätselkammer gesunken
Zukunft
grüne Fossil
im Felsen aus Schweigen

Adieu sagt der Rauch
und beschreibt Verbranntes

Waiting on the street

Waiting on the street
at the crossing
no one knows
whether they will succumb to drivers
and then know everything
where the death-line runs
or will the other side be reached

while the grain of salt rotates
a point around its weeping
the time-heavy Earth rotates
with stones as well as music

growth grows darker than night
bread tastes more distant than heaven
and heaven flashes full of auguries

Warten auf der Strasse
am Übergang
Niemand weiss
ob er den Fahrenden unterliegt
und dann alles weiss
wo die Sterbelinie läuft
oder die andere Seite erreicht wird

während das Salzkorn sich dreht
ein Punkt um sein Weinen
die Zeitschwere Welt sich dreht
mit dem Stein die Note Musik

Wachstum wächst dunkler als Nacht
Brot schmeckt ferner als Himmel
und Himmel blitzt voller Wahrsagerei

Not with swords of numbers

Not with swords of numbers
are mountains to be moved
Such things are better left to lovers

And always two foes
benighting the earth that
sold into the apocalypse

And always the persecuted
their destiny cut short
leaping into the flames
with eyes fixed on the Flood
seeking the Ark backwards
In the labyrinths of memory

Nicht mit Zahlenschwerten
sind Berge zu versetzen
Solches sei den Liebenden überlassen

Und immer zwei Gegner
umnachtend die Erde die
In die Apokalypse verkaufte

Und immer die Verfolgten
mit durchschnittenem Schicksal
in den Flammed springend
mit Sintflutaugen
die Arche suchend rückwärts
in den Wandelgängen der Erinnerung